Senioren und Seniorinnen (Gerontopsychotherapie)

Der ältere Mensch ist manchmal mit Herausforderungen konfrontiert, die auch zu Krisen und Belastungen führen können. In der psychotherapeutischen Behandlung benötigt es daher spezifische Kenntnisse über die Herausforderungen dieser Lebensphase. Als Psychotherapeutin möchte ich Ihnen die Möglichkeit bieten, in einer wertschätzenden Atmosphäre über alles sprechen zu können, was sie beschäftigt bzw. belastet. Dies steigert die Lebensqualität und fördert ein selbstbestimmtes Leben.  Regelmäßige Gespräche bieten außerdem Halt und Sicherheit. Gerne besuche ich Sie auch im Krankenhaus oder im Seniorenheim.

Mögliche Themen in der Psychotherapie mit Senioren und Seniorinnen:

  • Verlust des Partners/der Partnerin
  • Verlust von Freunden bzw. Verwandten
  • Depression im Alter
  • Angst vor zunehmender Abhängigkeit
  • Umgang mit Einschränkungen
  • Angst vor Einsamkeit
  • Themen der Vergangenheit – Lebensrückblick
  • Besprechen von Alltagssituationen
  • Finden von neuen Inhalten, die Lebensfreude herbeiführen